Sep 18, 2020

TV 1860 Hofheim in der neuen Tischtennis-Mädchenliga gestartet

Seit langem hat sich wieder eine eigene Mädchenliga im Main-Taunus-Kreis formiert. Nachdem im letzten Jahr nur eine zum Teil inoffizielle Tischtennisliga für Mädchen aus den Landkreisen MTK und Wiesbaden mit Gastmannschaften aus dem Bezirk Frankfurt zustande kam, ist es nun gelungen, im Main-Taunus-Kreis wieder eine eigene Liga auf die Beine zu stellen.
In dieser neuen Liga gelingt es unter der Führung von Kreismädelswart Dietmar Viertel alle Altersklassen der Schülerinnen und weiblichen Jugendlichen im Nachwuchs¬bereich mit Anfängerinnen als auch Fortgeschrittenen in einer Liga zu vereinen und an diesen Sport heranzuführen.

Vergangenen Sonntag ging es los: Insgesamt 10 Mannschaften trafen sich am Sonntagvormittag zu einem Blockspieltag in der Weilbacher Sporthalle. Dabei wurden pro Team jeweils drei Punktspiele absolviert. Der TV 1860 Hofheim war mit zwei Mädchenteams am Start, die zum ersten Mal an einem offiziellen Spiel in einer Tischtennisliga teilnahmen.
Aus Hofheimer Sicht war Josefine Kilian mit 5:1 Siegen besonders erfolgreich. Ebenfalls gut spielten Elena Matis mit zwei Siegen und Dara Martin sowie Mie Elbaek mit je einem Erfolg.

Die Hofheimer Mädchen: Josefine Kilian, Elena Matis, Dara Martin und Mie Elbaek (v.l.n.r.)

Autor: Stefan Buch (TV 1860 Hofheim), Fotos: Stefan Buch (TV 1860 Hofheim)

Mai 30, 2020

Informationen zum Trainingsbeginn

Liebe Nachwuchsspieler und liebe Eltern,

viele von Euch möchten wieder ins Training einsteigen, wie wir Euren Rückmeldungen entnommen haben.

Wir haben einen entsprechenden Trainingsplan erstellt, der hoffentlich fast allen Wünschen gerecht wird. Bitte schaut ihn Euch an (aus Gründen des Datenschutz hier nicht einsehbar, nur in der Mail von Peter Sander). Die Trainingszeiten sind wie immer, ohne Änderung.

Die Halle ist endgültig (und nach langem Hin und Her) freigegeben und die Trainer sind in die neuen Bedingungen (Tischaufstellung, Abstände, Hygiene und sonstige Spielregeln) eingewiesen.

Was müsst Ihr jetzt tun?

  1. Trainingsplan lesen, wann Ihr teilnehmen dürft
  2. Hygieneregeln sehr gründlich lesen (Download) und strikt befolgen (das ist ernst gemeint!)
  3. Einverständniserklärung zu den Regeln unterschreiben (bzw. unterschreiben lassen) und mitbringen (Download)

In den Hygieneregeln steht auch drin, was Ihr zum 1. Training mitbringen müsst: Einverständniserklärung, Handtuch, Seife, ggf. Handdesinfektionsmittel, Mundschutz, eigenen Schläger, etc.

Bitte haltet Euch daran, sonst gibt es kein Training.

Wir freuen uns, dass es wieder losgeht.

Beste Grüße
Stefan und Peter
(für den Abteilungsvorstand)

Seiten:1234567...30»
Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download