Jun 6, 2017

Erster Einsatz der neuen Jugendmannschaft

Die neu formierte Hofheimer Jugendmannschaft hat ein erstes Freundschaftsspiel gegen Kelkheim bestritten und dabei nur knapp mit 4:6 verloren.

Unsere Jugendmannschaft: Georgi Georgiev, Niklas Degliam, Velin Georgiev, Johannes Schumacher und Jan Kunz (v.l.n.r.)

Unsere Mannschaft hat sich mit Kelkheim ein sehr knappes Match geliefert, und mit Kampfgeist und sportlichem Verhalten einen sehr guten Eindruck hinterlassen – die gegnerische Mannschaft spielt immerhin schon mehrere Jahre zusammen.
Besonders stark zeigte sich Johannes Schumacher, der seine beiden Einzel jeweils mit 3:0 überzeugend gewann.

Unsere neue Mannschaft wird in der kommenden Saison auf Kreisebene antreten, und dort vielleicht für die eine oder andere Überraschung gut sein.

Autor: Peter Sander

Jun 6, 2017

Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Abteilung

Posten im Vorstand neu besetzt

Bei der diesjährigen, gut besuchten Jahreshauptversammlung unserer Abteilung konnten die Posten des stellvertretenden Abteilungsleiters sowie des Jugendwartes erfreulicherweise neu besetzt werden.

Peter Sander verstärkt den Vorstand als stellvertretender Abteilungsleiter und Stefan Buch wird sich als Jugendwart um die Belange der Nachwuchsarbeit kümmern.

Neben den Wahlen wurde von den Erfolgen in der Nachwuchsarbeit und im Herrenbereich im zurückliegenden Jahr berichtet, Kassenwart Michael Brendel gab einen Überblick über die Finanzlage der Abteilung und es gab den Ausblick auf die kommende Saison.

Nach gut 1,5 Stunden beendete Abteilungsleiter Peter Remmert die Jahreshauptversammlung und man ließ den Abend bei einem kleinen Umtrunk mit Imbiss ausklingen.

Mai 9, 2017

Charlotte Graff nimmt an Hessenmeisterschaften teil

Die jüngsten Hofheimer Tischtennis-Spielerinnen und -Spieler sind weiterhin ganz vorne mit dabei. So waren zwei Hofheimer Mädchen für die Hessischen mini-Meisterschaften qualifiziert, die am vergangenen Wochenende in Meerholz statt fanden. Flora Weck mußte leider absagen, so dass Charlotte Graff als alleinige Vertreterin aus Hofheim in der Altersklasse 3 (Jahrgang 2008 und jünger) an den Start ging.  Aus den vier Bezirken des Hessischen Tischtennis-Verbands (HTTV) hatten sich in jeder der drei Altersklasse nur noch die jeweils besten 16 Mädchen und Jungen für das Verbandsfinale qualifiziert.

Charlotte, die erst im Januar 2017 mit dem Tischtennis begonnen hat, stellte sich mutig und konzentriert dieser besonderen Herausforderung. Aufgrund der noch geringen Wettkampferfahrung überraschte es aber kaum, dass es für einen Sieg in ihrer Vorrundengruppe in ihrem ersten Jahr noch nicht gereicht hat.

Charlotte hat Hofheim gut vertreten (Foto: Markus Reiter)

Unterstützt von ihren Eltern verschwand der anfängliche Schmerz der Niederlage sehr schnell, und Charlotte freute sich über eine tolle und einmalige Wettkampf-Erfahrung, die sie in Meerholz sammeln konnte. Sie wird sicher die eine oder andere Erkenntnis ins nächste Training des TV Hofheim mitnehmen.

Autoren: Markus Reiter, Peter Sander (TV 1860 Hofheim)

Seiten:«1...15161718192021...27»
Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv