Mai 2, 2018
admin

Zweites Herrenteam krönt eine gute Saison

Überraschender Sieg gegen den Meister und Aufsteiger

Das zweite Herrenteam trat am letzten Spieltag der Saison in der Kreisliga gegen den bereits feststehenden Meister und Aufsteiger Niederhöchstadt an. Bereits in den Doppelspielen präsentierte sich das TV-Team mit Siegen von Dominik Plumbaum/Bastian Plumbaum und Michael Brendel/Malte Schefer in toller Form und erspielte eine 2:1 Führung.
In den dann folgenden Einzeln erhöhten die stark spielenden Hofheimer Dominik Plumbaum und Michael Brendel anschließend mit zwei Siegen im ersten Paarkreuz den Spielstand auf 4:1. Anschließend waren dann die Niederhöchstädter Spieler besser und konnten zum 5:5 ausgleichen. Die mit je zwei Einzelsiegen überragend aufspielenden Michael Brendel und Aaron Malerczyk sowie Malte Schefer brachten das Hofheimer Team jedoch wieder mit 8:7 in Führung. Das Abschlussdoppel musste somit die Entscheidung bringen. Mit druckvollen Angriffsspiel ließen Dominik und Bastian Plumbaum dem Niederhöchstädter Doppel keine Chance. Sie gewannen das Spiel und erkämpften den überraschenden 9:7-Sieg gegen die Meistermannschaft.

Erfolgreicher Saisonabschluss: die zweite Herrenmannschaft

Zum Abschluss der Saison präsentierte sich das Hofheimer Team in toller Form und sorgte so für einen tollen Saisonabschluss. Des zweite Herrenteam mit den Stammspielern Marcus Gaube, Oliver Beck, Sven Pallus, Domink Plumbaum, Michael Brendel, Bastian Plumbaum, Peter Remmert, Thomas Poiger, Nils Wentzell, Aaron Malerczyk sowie Neuzugang Malte Schefer schloss die Spielsaison mit dem guten fünften Tabellenplatz in der Kreisliga ab.

Siege im Doppel und beiden Einzeln: Neuzugang Malte Schefer

Durch viele Spielerausfälle während der Spielrunde konnte eine mögliche bessere Platzierung leider nicht erreicht werden. Sollte das Team in der nächsten Saison von den vielen Spielerausfällen verschont werden, dann kann das Team im Kampf um die Meisterschaft eine gewichtige Rolle spielen.

Autor: Peter Remmert (TV 1860 Hofheim)

Comments are closed.

Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv