Jun 13, 2019
admin

TV-Herren sammeln 4 Titel und 3 Aufstiege

Tischtennis: Hofheims Herrenteams beenden erfolgreich die Verbandsrunde

Die Tischtennisabteilung des TV 1860 Hofheim setzt seinen Erfolgskurs im Nachwuchsbereich nun auch im Herrenbereich fort. Mit 4 Titeln und 3 Aufstiegen beendeten die Herrenteams des TV 1860 Hofheim so erfolgreich wie noch nie eine Spielsaison davor.

Die erste Herrenmannschaft mit den Spielern Niels Wieczorek, Daghim Yim, Marc Schwaiger, Martin Semrau, Thomas Schmidt, Sven Pallus und Tobias Hellwig erspielte die Meisterschaft in der Bezirksklasse und steigt in die Bezirksliga auf. Ausschlaggebend für den Gewinn der Meisterschaft war der 9:4 Sieg in der Rückrunde gegen den härtesten Konkurrenten aus Hornau. Mit 41:3 Punkten hatte das Hofheimer Team in der Endabrechnung einen Punkt mehr als Hornau gesammelt.

Die zweite Herrenmannschaft trat in der Kreisliga an und konnte einen sehr guten 4. Tabellenplatz erspielen. Leider konnte das Team mit den Spielern Oliver Beck, Dominik Plumbaum, Michael Brendel, Bastian Plumbaum, Malte Schefer, Stefan Buch, Aaron Malerczyk, Olaf Scholz und Thomas Poiger nur selten komplett antreten. Zu was das Team in der Lage ist, zeigten die Spieler in der Rückrunde mit einem 8:8 Unentschieden gegen den Meister aus Hochheim.

Die Titelsammler der Saison waren die Spieler Peter Remmert, Eugen Burau, Frank Martin und Robert Waldmüller vom dritten Herrenteam in der 2. Kreisklasse. Die Mannschaft vollbrachte phantastische Leistungen und erspielte ungeschlagen mit 35:1 Punkten überlegen die Meisterschaft. Sie steigt damit in die 1. Kreisklasse auf. Auch im Pokalwettbewerb zeigten die TV-Akteure starke Spiele und gewannen überlegen den Kreis- und den Bezirkspokal. Erst bei den Hessenmeisterschaften endete die einjährige ununterbrochene Siegesserie. Aber auch mit einem dritten Platz bei den hochklassigen Hessenmeisterschaften kann das Team sehr zufrieden sein.

Die außergewöhnliche Saison rundete das 4. Herrenteam in der 3. Kreisklasse ab. Die Spieler Julius Hassel, Werner Wittchen, Björn Kiefer, Peter Sander, Franz-Josef Mohr, Peter Schwartzkopff und Helmut Lehnfeld beendeten die Saison mit der Vize-Meisterschaft und steigen in die 2. Kreisklasse auf. Das entscheidende Spiel um den Aufstieg gewann das Team in der Rückrunde mit 6:4 gegen Hornau und verteidigte den zweiten Tabellenplatz souverän bis zum Saisonende. Mit zwei Meisterschaften, drei Aufstiegen, zwei Pokalsiegen und einen dritten Platz im Hessenpokal beendeten die Hofheimer Tischtennisspieler die Saison 2018/2019 so erfolgreich wie noch nie. In der nächsten Saison können sich fast alle Mannschaften eine Klasse höher beweisen und eine neu gegründete 5. Herrenmannschaft mit neuen Spielern brennt schon auf den Einsatz in der neuen Verbandsrunde.

Die Titelsammler der Mannschaft Hofheim 3

Autor: Peter Remmert (TV 1860 Hofheim), Fotos: Peter Sander (TV 1860 Hofheim)

Comments are closed.

Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv