Feb 10, 2020
admin

Tischtennis-Nachwuchs siegreich bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften

Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften U12 des Main-Taunus-Kreises, die am vergan­genen Wochenende in Bad Soden-Neuenhain stattfanden, setzten die Hofheimer Schülerinnen und Schüler des TV 1860 erneut ein Ausrufezeichen. In mehreren Altersklassen konnten Siege und vordere Plätze erkämpft werden. Am Ende fuhren die dreizehn Teilnehmer/innen mit drei Gold-, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen nach Hause.

Die Mädchen wurden ihrer Favoritenrolle und starken Position im Main-Taunus-Kreis mit 3 von 4 möglichen Goldmedaillen erneut gerecht. Flora Weck gewann alle ihre Spiele in der Altersklasse Mädchen 12 (Jg. 2008) ohne Satzverlust. In der Altersklasse Mädchen 11 (Jg. 2009) war Maya Hayes siegreich für den TVH und Charlotte Graff erreichte verdient die Bronzemedaille. Schließlich schoss das junge Nachwuchstalent Melissa Mohr noch den Vogel in der Altersklasse Mädchen 9 (Jg. 2011 und jünger) ab und holte dort knapp aber ebenfalls verdient die Goldmedaille.

Jahrgangsmeisterin Mädchen 9: Melissa Mohr

Bei den Schülern der Altersklasse Jungen 12 waren 3 Hofheimer in einem breiten Teilnehmerfeld am Start. Es war erneut Constantin Weck, der sich durch Siege in der Gruppenphase bravourös in die Finalrunde spielte, während Benjamin Sewerin und Alessandro Edinger jeweils mit einem achtbaren dritten Platz in der Gruppe knapp die Finalrunde verfehlten. Constantin gewann dann überzeugend das Viertelfinale, anschließend mit Anstrengung und Kampfgeist das Halbfinale, und er musste sich erst im Finale mit einem denkbar engen 2:3 geschlagen geben.

Auch in der Altersklasse Jungen 10 war der TV 1860 mit 4 Spielern stark vertreten, und erzielte mehrere Medaillen nach tollen Spielen: Das Hofheimer Jungtalent Len Neumann gewann Silber und seine Mannschaftskollegen Tim Sewerin und Paul Wirfs erreichten jeweils den geteilten 3. Platz und somit die Bronzemedaille. Und auch in der Klasse Jungen 9 konnte der TV Hofheim punkten: Daniel Raschendorfer erreichte einen tollen 3. Platz in diesem Wettbewerb.

Silber bei den Jungen 10: Len Neumann

Fazit: Auch bei den diesjährigen Kreisjahrgangsmeisterschaften hat der junge Hofheimer Nachwuchs wieder überzeugt, sowohl in der Breite, mit 13 Teilnehmern, als auch in der Spitze, mit neun Medaillen. Cheftrainer Markus Reiter und Jugendleiter Stefan Buch waren nach diesen Resultaten hoch erfreut.

Autor: Peter Sander (TV 1860 Hofheim), Fotos: Markus Reiter (TV 1860 Hofheim)

Comments are closed.

Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv