Dez 8, 2017
admin

Schul-AG der Steinbergschule mit TV 1860 Hofheim erfolgreich gestartet

Große Nachfrage bei den Kindern

Jeden Dienstag um die Mittagszeit strömen fast 20 Kinder in die Turnhalle der Steinbergschule, um mit Spaß und Elan eine Stunde lang gemeinsam Tischtennis zu spielen. An den neun aufgebauten Tischen sammeln sie erste Erfahrungen mit Plastikball und Schläger. Nach den anstrengenden Schulstunden im Klassenraum ist ihnen deutlich anzumerken, dass dies eine willkommene Abwechslung zum Unterricht ist.

Markus Reiter mit den Kindern der AG

Die im Rahmen der Nachmittagsbetreuung neu gegründete Tischtennis-AG ist ein weiterer Baustein in der engen Zusammenarbeit der Steinbergschule mit der Tischtennisabteilung des TV Hofheim.
Die AG hat zahlreiche Vorteile für alle Beteiligten: Die Schule bietet eine Life-Time-Spielsportart an, die gerade in der Altersgruppe der Grundschüler/innen auf großen Anklang stößt und spielerisch weit mehr Fähigkeiten und Fertigkeiten für den Alltag vermittelt, als allgemein bekannt ist. Der Verein hat durch die AG die Möglichkeit, den Tischtennissport im besten Lernalter den Kindern mit viel Spaß nahezubringen und das eine oder andere neue Mitglied zu gewinnen. Und auch für die Schüler/innen und ihre Eltern liegt der Nutzen klar auf der Hand: Unter Anleitung des ehemaligen Bundesligatrainers Markus Reiter erlernen die Kinder altersgerecht neben den Grundlagen dieser technisch anspruchsvollen, rasanten und trickreichen Sportart (Aufschlag, Topspin, Schmettern, …) auch Qualitäten, die im täglichen Leben eine wichtige Rolle spielen: Aufmerksamkeit, Konzentration, Wahrnehmungsvermögen, Kreativität, Feinmotorik und Durchsetzungsvermögen bei einem hohen Maß an Fair-Play.

Na, geht doch!

Da wundert es nicht, dass Untersuchungen belegt haben, dass Tischtennisspieler-/innen zu den Sportler/innen gehören, die die besten Schulnoten mit nach Hause bringen.
Die verantwortliche Sportlehrerin der Steinbergschule, Frau Alexandra Massag, und Markus Reiter sind sich einig: „Die Schul-AG ist bei den Kindern sehr gut eingeschlagen. Auch in den Pausen ist der Steintisch auf dem Schulhof regelmäßig besetzt. Tischtennis ist ein Thema geworden.“ Deshalb ist auch geplant, die AG als Dauereinrichtung im kommenden zweiten Schulhalbjahr fortzusetzen.

Autor: Peter Sander (TV 1860 Hofheim), Fotos: TV 1860 Hofheim

Comments are closed.

Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv