Browsing articles from "November, 2019"
Nov 7, 2019

Maya Hayes gewinnt Bezirksmeistertitel

Drei Tischtennismädels des TV 1860 Hofheim hatten sich für die am Wochenende in Ehringshausen stattfindenden Bezirksmeisterschaften im Tischtennis qualifiziert, und es wurde für die Hofheimerinnen erneut ein erfolgreiches Wochenende!  

Zunächst jedoch ein Handicap: Charlotte Graff fiel leider krankheitsbedingt aus, somit konnten nur Flora Weck im Wettbewerb „Mädchen 13“ (d.h. Mädchen unter 13), und Maya Hayes in der Konkurrenz „Mädchen 11“ an den Start gehen.

Die Halle war am Samstag und am Sonntag gut besucht, schließlich hatten sich ja die besten Nachwuchsspieler aus 6 Kreisen in Ehringshausen eingefunden, um Ihre Meister zu ermitteln und die Qualifikation für die Hessenmeisterschaften im Dezember zu schaffen.

Flora Weck ging am Samstag an den Start. Sie konnte in der Gruppenphase so manches Ausrufezeichen setzen, belegte in Ihrer Gruppe schließlich den zweiten Platz, und hatte sich damit für die Finalrunde qualifiziert, die traditionell im KO-System ausgespielt wird. Im Viertelfinale traf sie dann jedoch auf eine sehr starke Gegnerin,  mußte sich am Ende geschlagen geben und verpasste damit knapp die Qualifikation zu den Hessischen Meisterschaften.

Am Sonntag legte dann Maya Hayes, die 10-jährige Hofheimer Kaderspielerin, in der Konkurrenz „Mädchen 11“ los wie die Feuerwehr. In der Gruppenphase gewann sie beide Spiele, eines sogar ohne Satzverlust, und belegte damit Platz 1 der Gruppe. Dann folgte das Viertelfinale, dass sie souverän mit 3:0 Sätzen hinter sich brachte, und die Qualifikation für die Hessenmeisterschaft war somit bereits erreicht. Was dann folgte ließ die anwesenden Betreuer Peter Remmert und Markus Reiter nur staunen: Im Halbfinale fegte sie Ihre Gegnerin mit 3:0 förmlich weg, und im Finale traf sie dann auf eine schwer zu schlagende Spielerin, die mit einem Noppenbelag auf dem Schläger für Maya zudem ein ungewohntes Spiel aufzog. Trotzdem: Maya gewann den ersten Satz knapp, mußte den zweiten Satz dann zum 1:1 hergeben, und lag dann im dritten Satz fast aussichtslos mit 6:9 zurück. Hier zeigte sie keinerlei Nerven, spielte zielstrebig und konzentriert mit 5 Punktgewinnen hintereinander, um den Satz mit 11:9 für sich zu entscheiden. Ähnlich spannend verlief der vierte Satz: zunächst 10:10, dann 11:11, und am Ende wieder konzentriert und cool 13:11 für Maya Hayes, die damit als Bezirksmeisterin feststand!

Im Doppel belegte sie dann noch mit ihrer Eschborner Partnerin den 3. Platz im Doppel. Nach einem Freilos wurde das anschließende Halbfinale nach sehr wechselhaften Verlauf – 0:1 hinten, dann 2:1 nach Sätzen vorne – mit 9:11 im 5.Satz verloren. Eine tolle Aufholjagd nach 3:8 wurde am Ende leider nicht belohnt.

Ein toller Erfolg für die junge Hofheimerin, mit dem keiner gerechnet hatte, und der Eltern und Betreuer mit Freude und Erstaunen zurücklies.

Die neue Bezirksmeisterin Maya Hayes

Autor: Peter Sander (TV 1860 Hofheim), Fotos: Markus Reiter (TV 1860 Hofheim)

Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv