Browsing articles from "Oktober, 2018"
Okt 24, 2018

Herrenteam Hofheim 3 auf der Erfolgswelle

Neu formiertes Hofheimer Team an der Tabellenspitze

Mit drei klaren Siegen startete das 3. Herrenteam bisher überzeugend in die Vorrunde der 2. Kreisklasse. Das neu formierte Team mit den Spielern Peter Remmert, Eugen Burau, Frank Martin, Robert Waldmüller und Peter Sander hat sich damit bereits frühzeitig im vordersten Teil der Tabelle festgesetzt.

Sieg gegen den Tabellenführer
Im Heimspiel gegen den aktuell ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Hochheim wartete nun letzte Woche eine hochkarätige Aufgabe auf das TV-Team. In den Doppeln zeigten Peter Remmert mit Eugen Burau und Frank Martin mit Robert Waldmüller starke Spielleistungen und gewannen beide Partien zur 2:0 Führung. In den folgenden umkämpften Einzeln gab es zwei Siege und zwei Niederlagen zum 4:2 Zwischenstand. Im Spitzenpaarkreuz gelangen dann Peter Remmert und Eugen Burau zwei deutliche Siege zum 6:2. Frank Martin zeigte in einem spannenden Spiel Nervenstärke und gewann im fünften Satz knapp. Den Siegpunkt zum 8:2 erspielte Robert Waldmüller mit einem äußerst überzeugenden Dreisatzsieg. Mit diesen tollen Erfolg spielt sich das Team auf Platz 2 der Tabelle punktgleich mit dem Tabellenführer aus Flörsheim.
Es spielten: Remmert/Burau (1), Martin/Waldmüller (1), P. Remmert (2), E. Burau (1), F. Martin (2) und R. Waldmüller (1)

v.l.n.r.: Peter Remmert, Eugen Burau, Frank Martin, Peter Sander und Robert Waldmüller


Erfolg auch im Pokalspiel
Das in der gleichen Woche stattfindende Pokalspiel gegen Sulzbach war ebenfalls von Erfolg gekrönt. Allerdings war es ein extrem spannendes und enges Match. Peter Remmert brachte Hofheim mit einem Sieg mit 1:0 in Führung. Sulzbach konterte mit 2 Einzelsiegen und übernahm die Führung. Auf das Doppel kann sich Hofheim aber verlassen. Frank Martin und Robert Waldmüller zeigten eine tolle Partie und holten den wichtigen Punkt zum 2:2 Ausgleich. Peter Remmert gewann dann sein zweites Spiel sicher zum 3:2. Sulzbach gab sich aber noch nicht geschlagen. Robert Waldmüller musste sich in seinem Spiel unglücklich im fünften Satz mit 14:16 geschlagen geben. Frank Martin spielte nach verlorenen ersten Satz dann aber überragend auf, holte sich klar die drei folgenden Sätze und sorgte mit seinem Sieg für den knappen 4:3 Erfolg für Hofheim, welches nun im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs steht.
Es spielten: Martin/Waldmüller (1), P. Remmert (2), F. Martin (1) und R. Waldmüller

Autor: Peter Remmert

Okt 19, 2018

Herbstlehrgang des Nachwuchses: klein aber fein

In den Herbstferien fand zum vierten Mal ein Ferienlehrgang des TVH in der Turnhalle der Steinbergschule statt. 11 junge Nachwuchsspieler haben teilgenommen und mit hoher Motivation und großem Einsatz ihre Tischtennisfähigkeiten verbessert.
Aufgrund vieler Ferienreisen war die Teilnehmerzahl geringer als sonst, aber das hat die Spielfreude nicht getrübt, im Gegenteil: die Trainer konnten sehr individuell auf die einzelnen Spieler eingehen und sie coachen und anleiten.

Erstmalig kam auch eine Ballmaschine zum Einsatz, an der sich die Teilnehmer schweißtreibend austobten. Die Anstrengung wird sich sicherlich in den nächsten Mannschaftsspielen auszahlen.

Der nächste Lehrgang wird in der letzten Ferienwoche der Weihnachtsferien im Januar stattfinden.

Okt 3, 2018

Vereinsmeisterschaften am Samstag 24. November 2018

Liebe Mitglieder,

am Samstag, den 24. November 2018 finden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Bitte tragt euch den Tag in den Kalender ein und nehmt euch nichts vor! Aller Voraussicht nach starten wir um 10.00 Uhr – wie gewohnt in der Turnhalle der Steinbergschule.

Weitere Details folgen in den nächsten Wochen.

Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv