Nov 25, 2015

TV-Team mit Überraschungssieg

Die ersten Herrenmannschaft des TV Hofheim (Bezirksklasse) hatte den Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten von der TuS Kriftel zu Gast, der in der laufenden Runde noch kein Spiel verloren hatte. Die Hofheimer Spieler starteten in den Doppel mit grandiosen Spielleistungen. Die Doppel Martin Immensack/Sven Pallus, Thomas Schmidt/Marc Schwaiger und Stefan Buch/Lars Fröhlich Wagenbach spielten phantastisch auf und gewannen sensationell ihre Spiele. Martin Immensack präsentierte sich im Einzel gegen den Krifteler Spitzenspieler ebenfalls in überragender Form und sorgte mit seinem Sieg für die nächste Überraschung zur 4:1 Führung. Nach diesem Sieg zeigten dann die Krifteler Spieler ihre Klasse und holten Punkt um Punkt auf. Nach dem klaren Sieg des stark aufspielenden Marc Schwaiger stand es zur Hälfte der Partie 5:4 für Hofheim. In der zweiten Hälfte der Begegnung waren es wieder die überragenden Martin Immensack und Marc Schwaiger, die mit tollen Spielleistungen ihre Partien gewannen. Im Schlüsseleinzel der Begegnung gelang es Stefan Buch mit seinen gewohnt aggressiven Topspinnschlägen gegen den höher eingeschätzten Krifteler Spieler zu gewinnen. Hofheim führte 8:7 und es ging in das Abschlußdoppel. Wie die gesamte Partie war auch dieses Spiel von großer Dramatik geprägt. Das Spiel ging hin und her bis zum Entscheidungssatz. Hier konnten Martin Immensack und Sven Pallus noch ein Schippe drauflegen und gewannen das Spiel ganz knapp zum vielumjubelten 9:7 Erfolg. Mit diesem Überraschungssieg spielte sich das Hofheimer Team in die Gruppe der Spitzenteams der Bezirksklasse.

Auch die zweite Mannschaft des TV Hofheim (Kreisliga) hatte eine erfolgreiche Spielwoche. Bei der SG Kelkheim siegte das Team klar mit 9:4. In toller Form präsentierten sich die Doppel Nils Wentzell/Dominik Plumbaum und Michael Brendel/Bastian Plumbaum. In den Einzel verdienten sich Michael Brendel und Dominik Plumbaum Bestnoten. Nach diesen Erfolg belegt das Team einen sicheren Mittelfeldplatz.

Nov 18, 2015

Siegreiche Spielwoche

Die erste Herrenmannschaft des TV Hofheim trat zum Auswärtsspiel beim Neuenhainer TTV an. Die Spieleröffnung war nach den Doppelerfolgen von Martin Immensack/Sven Pallus und Thomas Schmidt/Bastian Plumbaum erfolgreich. Im ersten Paarkreuz erhöhten nach spannenden Spielen jeweils im Entscheidungssatz Martin Immensack und Thomas Schmidt die Führung auf 4:1. Die Überlegenheit der Hofheimer Spieler setzte sich mit Siegen von Sven Pallus, Stefan Buch und Peter Remmert zum Zwischenstand von 7:2 fort. Die stark aufspielenden Martin Immensack und Thomas Schmidt sorgten für die Siegpunkte zum klaren 9:2 Erfolgt. Mit 8:6 Punkten liegt das Hofheimer Team nun im vorderen Mittelfeld der Bezirksklasse.

Auch die zweite Herrenmannschaft war siegreich. Im Heimspiel gegen das Team aus Niederhöchstadt wurde mit 9:4 gewonnen. In überragender Form präsentierten sich Michael Brendel und Bastian Plumbaum, die je zwei Einzel gewannen und auch im Doppel erfolgreich waren. Mit diesen Erfolg spielte sich das Team in das Mittelfeld der Kreisliga.

Nov 1, 2015

Martin Immensack in Topform

Beim Bezirkspokalspiel der ersten Herrenmannschaft des TV Hofheim spielte Martin Immensack eine überragende Partie und war beim 4:1 Erfolg über Oberursel bei drei Punktgewinnen beteiligt. Im wichtigen ersten Einzel musste Martin Immensack in einem spannenden Spiel kämpfen. Das Spiel ging in den fünften Satz, wo Martin Immensack dann aber auftrumpfte und überlegen mit 11:3 gewann und den ersten Punkt für das TV-Team errang. Im zweiten Einzel war es zwischen dem Oberurseler Spitzenspieler und Peter Remmert ebenfalls knapp. Im fünften Satz setzet sich jedoch hier der Oberurseler Spieler durch. Etwas klarer machte es dann Stefan Buch, der mit starken Topsinnspiel einen 3:1 Satzerfolg zur 2:1 Führung erspielte. Im folgenden Doppel spielten Martin Immensack und Stefan Buch erstmals zusammen. Beide Spieler harmonisierten ausgezeichnet und ließen den Oberurseler Doppel mit 3:0 keine Chance. Den Siegpunkt zum 4:1 erkämpfte folgerichtig Martin Immensack, der in glänzender Form agierte und den Oberurseler Spitzenspieler deutlich mit 3:0 schlug. Mit diesen 4:1 Erfolg gegen Oberursel steht das TV-Team im Achtelfinale des Bezirkspokalwettbewerbs.

Seiten:«1234»
Die TT-Abteilung wird
unterstützt von:
Unser Flyer zum Download

ältere Beiträge

Archiv